Dienstag, 16. September 2014

Wohnst du noch oder lebst du schon?!?

Heute ist er nach langer Reise endlich angekommen: Unser Container und mit ihm all unser Hab und Gut!


2 Monate, in denen wir (fast) nur aus unseren wenigen Koffern gelebt haben, sind vorbei.
Das minimalistische Leben war sehr interessant und auch lehrreich. Man merkt, wie gesagt, wie viel überflüssiges Zeug man besitzt:
Aber trotzdem war es soooo wunderschön, einige geliebte Dinge wieder zu haben: Die Fahrräder, bequeme Stühle und Betten (besonders für die Kinder), schöne Bilder und Fotos etc.
KansasKid war ganz aus dem Häuschen und ist noch lange herumgerannt und hat alles neu entdeckt und bestaunt. 
Wie sind sehr dankbar, mit all diesem Luxus leben zu dürfen und haben uns abends zur Feier des Tages eine Festtafel an unserem gemütlichen großen Tisch gedeckt!
So richtige Minimalisten werden wir wohl nicht mehr werden, seufz. Insbesondere, da hier vor ca. 2 Wochen IKEA eröffnet hat. Alle sind hier hin und weg davon und es gibt schon seit unserer Ankunft sehr viel Werbung. Das eine oder andere Utensil werden wir dort wohl auch noch für unser Häuschen finden... :-)
Ein paar Bilder vom eingerichteten Haus folgen, heute sind wir zu müde- gähn. Gute Nacht bzw. guten Morgen Deutschland!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen