Montag, 22. Dezember 2014

Zweimal werden wir noch wach...

Hallo Zusammen,
nach zwei Geburtstagen, einem Urlaub, weihnachtlichen Preschool- und Arbeits-Aktivitäten und einer Weihnachtsfeier am Samstag (mit unseren Nachbarn und deutschen Freunden in unserem Haus), kehrt ein bißchen Ruhe im Hause der KansasKids ein. KansasDad arbeitet heute das letzte Mal, dann können wir uns auf das Fest besinnen.
Wahrscheinlich werden wir so ähnlich feiern wie sonst auch, mit Gottesdienst in der "Church of the Ressurection", leckerem Essen (von KansasDad gekocht) und heiligem Abend unterm Weihnachtsbaum. Mal schaun, was wir am ersten Feiertag machen und was wir dann so von den Amis mitbekommen werden.
Natürlich vermissen wir Weihnachten in Norddeutschland, wo am ersten Feiertag mal wieder rund 19 Mann -und wie man hört zwei halbe, cool! :-)) - zusammenkommen werden. Das ist immer so schön, aber auch ganz schön turbulent. Viel Spaß allen Beteiligten! Übrigens: Viele Amerikaner toppen diese Zahlen bei weitem! Hier ist es absolut üblich viele Kinder, eigene oder adoptierte zu haben. Somit kennen wir Haushalte, in denen so um die 30-40 Leute zusammenkommen dürften. 
Auch wenn wir gerne bei euch wären, so freuen wir uns darauf, ein gemütliches und besinnliches Fest in unserem Haus zu feiern. 
Zwischenzeitlich durften wir uns übrigens mal Hoffnung auf wirkliche "White Christmas" machen. Aber die weiße Pracht hielt nur ein paar Tage und das Wetter dürfte jetzt ähnlich wie bei euch (?!) sein: Relativ mild und grau. Auch für die nächsten Tage ist leider kein Schnee angekündigt. Schade, das wäre nochmal ein echtes Highlight gewesen...
Wie feiert ihr Weihnachten und wie viele Leute seid ihr? Auch interessant: Welche Kulturen/Nationalitäten/Sprachen kommen an eurem Weihnachtstisch zusammen?
Wir wünschen euch auf jeden Fall viel Spaß. Alles Liebe, eure KansasKids!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen