Mittwoch, 14. Januar 2015

Museum at Prairiefire

Hallo Zusammen,
heute möchte ich euch mal einen Ort vorstellen, der schon fast so etwas wie unser zweites zu Hause geworden ist! :-)

Beim "Museum at Prairiefire" oder auch "Dinomuseum" haben wir eine Mitgliedschaft erworben und kommen somit immer umsonst hinein. Wir dürfen sogar noch bis zu 4 Gäste mitbringen.
Jetzt in der kalten Jahreszeit, in der man sich draußen kaum aufhalten kann, ist es natürlich besonders nett, dort hinzugehen. Es gibt sehr viel zu sehen und zu tun. 
Im "Discovery Room"dürfen Kinder (und Erwachsene) alles anfassen und erforschen, was so herumsteht: In einem großen Sandkasten mit Werkzeugen nach Dinoknochen buddeln, riesige Dinoskelette wie ein Puzzle zusammenbauen, kleine Teile und Stoffe durch Mikroskope und Lupen betrachten, mit Ferngläsern Tiere in einem Baum suchen etc. Es gibt auch einige echte Tiere (kleine Schlangen, Eidechsen, Frösche, Igel, Kakerlaken), die ab und zu sogar herausgenommen werden. 



Im unteren Teil des Museums gibt es zur Zeit eine"gruselige Ausstellung" (KansasKid). Sie nennt sich "Mythic Creatures- Dragons, Unicorns and Mermaids". Hier ein kleiner Einblick:

Es gibt noch einen Shop und ein Museumscafé und immer noch das eine oder andere zu entdecken. Bis bald also im Museum at Prairiefire... ;-)


Einige Bilder sind von KansasGrandma beigesteuert. Danke.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen