Samstag, 2. Mai 2015

Fahrradtour

Die KansasKids haben eine neue Errungenschaft: Einen Fahrradanhänger, in dem KansasKid sitzen und gleichzeitig selber mitfahren kann. 

Gleich heute haben wir diesen ausprobiert und konnten so auch endlich einmal dem häufig vorherrschenden Bewegungsmangel entgegenwirken. Sportliche Betätigung außerhalb des Gyms- herrlich! :-)
Unsere Fahrradtour ging zuerst durch ein paar angrenzende Neighbourhoods und führte dann auf den "Tomahawk Creek Trail". Das ist ein Fahrradweg, der sich durch ganz Leawood und auch darüber hinaus schlängelt. An einer anderen Stelle wird er dann "Indian Creek Trail" genannt (aber so weit sind wir heute nicht gekommen). Gerade jetzt im Sommer ist es wirklich ein schöner Weg, fern von den großen Verkehrsstraßen, und führt durch viele grüne Park- und Waldstrecken sowie an einem kleinen Flüßchen und Seen entlang. Er ist übrigens recht hügelig, somit wäre ich mit meinem City-Hollandrad völlig verloren gewesen. Zum Glück gibt KansasDad seine Mountainbikes ab. Das Ziel war heute ein großer Park mit Spielplatz. Im Anhänger saß das vor Freude kreischende KansasKid (im "normalen" Anhänger saß KansasBaby, auch ganz zufrieden, aber natürlich war es für ihn nicht ganz so spektakulär).
Es soll auch schon Leute gegeben haben, die den Weg noch viel weiter gefahren sind und enttäuscht waren, dass es entlang der Strecke keine Cafés, Restaurants o.ä. gegeben hat. ;-) Erinnert euch: Wir sind in Amerika. Für all die nützlichen Dinge des Alltags braucht man natürlich wieder das Auto!   

1 Kommentar:

  1. VarelOma möchte daran erinnern, dass sie auch diesen Creek - immerhin ca 50 km - befahren hat!
    Womit? Natürlich mit dem besagten Hollandrad...
    :)

    AntwortenLöschen